ValueTech Network
Award-Center

Nutzungsbedingungen:
Verwendung von Zitaten und Grafiken zu Werbezwecken

1.) Zitate

Die von ValueTech.de veröffentlichten Testberichte dürfen vom Hersteller des getesten Produkts (im Folgenden Hersteller genannt) und von beauftragten Firmen (z.B. PR-, Werbe- oder Media-Agenturen) des Herstellers unentgeltlich zu Werbezwecken zitiert werden. Die Zitate dürfen dabei in keiner Weise verändert werden, unabhängig davon ob sich die eigentliche Aussage dadurch verändert oder nicht.

1.1) Der Autor des Testberichts sowie ValueTech als publizierendes Medium sind als Quelle und Urheber im direkten Zusammenhang mit dem Zitat kenntlich zu machen. Dies kann zum Beispiel folgendermaßen geschehen:

  • "Zitat" (Matthias Proske, ValueTech.de)
  • "Zitat" (M. Proske, ValueTech.de)

1.2) Die Zitierung hat sinngemäß zu erfolgen. Das Testresultat des zu bewerbende Produkt darf durch die Zitierung nicht verfälscht werden.

1.3) Die Verwendung eines Zitats darf nur erfolgen, sofern sich das Zitat explizit auf das zu bewerbende Produkt bezieht. Eine Benutzung von Zitaten für "verwandte Produkte" ist nicht zulässig. "Verwandte Produkte" sind:

  1. Produkte, die sich in jeglicher Form in den bewerteten Produkteigenschaften unterscheiden.
  2. Produkte, die sich in nicht bewerteten Produkteigenschaften unterscheiden (z.B. Speicherkapazität bei Festplatten, Speicherkarten, o.ä.), dies jedoch einen Einfluss auf bewertete Produkteigenschaften haben kann.

1.4) Bei Produkten die sich aufgrund neuer Chargen/Modellreihen in den bewerteten Produkteigenschaften unterscheiden, ist explizit und im direkt ersichtlichen Zusammenhang mit dem Zitat, die getestete Charge zu nennen.

1.5) Unterscheidet sich das zu bewerbende Produkt hingegen ausschließlich in nicht bewerteten Produkteigenschaften, ist die Verwendung des Zitats zulässig. Änderungen an nicht bewerteten Produkteigenschaften können sein:

  1. Die Farbe eines Produkts.
  2. Ein neues/anderes Gehäuse für ein technisches Produkt (ext. Festplatten, USB-Sticks, etc.), sofern die Verarbeitungsqualität nicht in die Bewertung eingeflossen und die verwendete Elektronik identisch zum Testprodukt ist.

1.6) Bei einer geplanten Veröffentlichung in einer anderen Sprache als der originalen Sprache des Testberichts/Zitats ist eine übersetzte Version zur Sichtung vorab einzureichen. Siehe dazu auch 1.7.

1.7) Eine von diesen Bedingungen abweichende Verwendung ist vorab Genehmigungspflichtig. Wenden Sie sich hierzu bitte an ctc@valuetech.de oder direkt an Ihren bekannten Ansprechpartner der ValueTech Redaktion.


2.) "Awards"

Die von ValueTech veröffentlichten Bewertungsgrafiken im Schulnotensystem (Sehr Gut bis Mangelhaft) oder spezielle Grafiken wie z.B. "Preis-/Leistungs Tipp" (im Folgenden als Award(s) bezeichnet) dürfen in keiner Weise verändert oder manipuliert werden. Sie sind bei Verwendung (Online wie Offline) vollständig, d.h. unbeschnitten und ohne Überlagerung durch andere Grafiken oder Text, abzubilden.

2.1) Die Verwendung eines Awards darf nur erfolgen, sofern sich der Award explizit auf das zu bewerbende Produkt bezieht. Eine Benutzung von Awards für "verwandte Produkte" ist nicht zulässig. "Verwandte Produkte" sind:

  1. Produkte, die sich in jeglicher Form in den bewerteten Produkteigenschaften unterscheiden.
  2. Produkte, die sich in nicht bewerteten Produkteigenschaften unterscheiden (z.B. Speicherkapazität bei Festplatten, Speicherkarten, o.ä.), dies jedoch einen Einfluss auf bewertete Produkteigenschaften haben kann.

2.2) Bei Produkten die sich aufgrund neuer Chargen/Modellreihen in den bewerteten Produkteigenschaften unterscheiden, ist explizit und im direkt ersichtlichen Zusammenhang mit dem Award, die getestete Charge zu nennen.

2.3) Unterscheidet sich das zu bewerbende Produkt hingegen ausschließlich in nicht bewerteten Produkteigenschaften, ist die Verwendung des Awards zulässig. Änderungen an nicht bewerteten Produkteigenschaften können sein:

  1. Die Farbe eines Produkts.
  2. Ein neues/anderes Gehäuse für ein technisches Produkt (ext. Festplatten, USB-Sticks, etc.), sofern die Verarbeitungsqualität nicht in die Bewertung eingeflossen und die verwendete Elektronik identisch zum Testprodukt ist.